Nachhaltigkeit

FAIR DIRECT CACAO

Ganz im Sinne unserer selbst auferlegten Richtlinien - der Cacao Sélection Felchlin - handeln wir nach der Philosophie FAIR DIRECT CACAO: Wir arbeiten transparent und direkt mit den Cacao-Bauern vor Ort, damit sie von fairen Bedingungen profitieren. Dank der Rücksichtnahme auf die natürlichen Ressourcen in den Cacao-Anbaugebieten können diese langfristig genutzt werden und bleiben künftigen Generationen erhalten.

Kompromisslos in Qualität und Nachhaltigkeit

Sowohl bei der Beschaffung von Rohstoffen, der Couverturen-Fertigung und in der Zusammenarbeit mit den Cacao-Bauern als auch in Bezug auf Unternehmensprozesse und die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitenden: Kompromisslos leben wir unsere Werte nach innen und aussen. Auch die externen Richtlinien halten wir zugunsten der Qualität und Nachhaltigkeit in allen Unternehmens- und Produktbereichen sowie zum Wohl unserer Partner streng ein.

Fair Direct Cacao

Den Cacao für unsere erlesenen Couverturen beziehen wir auf direktem Weg. Durch langfristige Verträge und Beziehungen erhalten die Cacao-Bauern Sicherheit. Der faire Preis erlaubt es ihnen, die natürlichen Ressourcen nachhaltig zu nutzen, so dass diese künftigen Generationen erhalten bleiben. Im Gegenzug erhält Felchlin Cacao von höchster Qualität - vielschichtig und intensiv im Geschmack. FAIR DIRECT CACAO: Weil Nachhaltigkeit, Transparenz und Qualität bei Felchlin gelebt werden.

Cacao Sélection Felchlin

Richtlinien

Mit unseren selbst auferlegten Richtlinien stellen wir die Nachhaltigkeit des verarbeiteten Cacaos sicher und können dessen Herkunft lückenlos rückverfolgen. Wir beschaffen Cacao von höchster Qualität, vielschichtig und intensiv im Geschmack, direkt im Ursprungsland.

Wir importieren ausschliesslich Cacaobohnen mit klar definierter Herkunftsbezeichnung.

Unsere Richtlinien stellen die Einhaltung der folgenden Grundsätze sicher:

Grundsätze

  1. Wir wissen, wer die Cacaobohnen anbaut, die wir einkaufen.
  2. Wir pflegen Kontakte zu den Cacao-Bauern sowie zu den lokalen Partnern und besuchen diese regelmässig.
  3. Mit den Arbeits- und Produktionsbedingungen in den Ursprungsländern sind wir vertraut.
  4. Für die hohe Qualität des Cacaos bezahlen wir Preise, die deutlich über dem Fairtrade-Niveau liegen.
  5. Wir setzen uns dafür ein, dass der Cacao sozialverträglich für die Bauern und deren Familien sowie im Einklang mit der Natur produziert werden kann.
  6. Unser Engagement ist langfristig und soll auch den künftigen Generationen von Cacao-Bauern einen Anteil ihres Einkommens sichern.
  7. Beim Transport und bei der Verarbeitung der Cacaobohnen in der Schweiz achten wir darauf, dass die natürlichen Ressourcen bestmöglich geschont werden. Neue Technologien helfen uns dabei, die Energieeffizienz ständig zu verbessern.

Weitere auserlesene Rohstoffe

  • Cacaobutter aus erster Pressung, ohne den Zusatz von Fremdfett
  • Rahm-, Milchprodukte und Rübenzucker ausschliesslich aus Schweizer Herkunft
  • Naturreines Soja-Lezithin GVO-frei, Sonnenblumen-Lezithin
  • Nur echte, reine Vanille aus Mananara, Madagascar

Schonende Veredelung

  • Traditionelle und moderne Verfahrenstechnologien
  • Verarbeitung nach ursprünglichen, bewährten Prinzipien
  • Gesamte Verarbeitung von der Cacaobohne zur Edel-Couverture in der Manufaktur von Felchlin in Ibach-Schwyz