Cacao Madagascar

Haupterntezeit des Cacaos: November – Dezember

Der fine-flavour Cacao stammt aus dem Nordwesten von Madagascar. Die genaue Herkunft des Rohstoffes ist das Einzugsgebiet des Flusses Sambirano, welcher in den Kanal von Mozambique mündet. Verantwortlich für den grössten Teil des von Felchlin importierten Cacaos ist Maryse Eliette, die Leiterin der Kleinbauernvereinigung "Mevosa". Rund 50 Familien gehören zum Verband, der neben Cacao auch Vanille kultiviert und vermarktet. Falls die eigenen Erntemengen nicht genügen und zusätzlicher Premium-Cacao benötigt wird, kauft ihn die Vorsteherin der Vereinigung bei anderen Bauern der Region ein, aber nur sofern er den eigenen Qualitätsansprüchen genügt.

Impressionen Madagascar