Cacao Dominikanische Republik

Haupterntezeit des Cacaos: Oktober – März

Vor rund 200 Jahren liessen sich Schweizer Auswanderer auf der Halbinsel Samaná in der Dominikanischen Republik nieder. Sie gründeten das Landgut Helvetia – und begannen Criollo- und Trinitario-Cacao anzubauen. Die spanische Bezeichnung des Gutes lautet noch heute "Hacienda Elvesia". Nach den Grundsätzen der nachhaltigen Landwirtschaft erfolgt die gesamte Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur. Geführt wird die Hacienda von Ramon Lopez (Landbau) und Marco Lee (Fermentation und Qualitätskontrolle).

Zertifikat Bio

Die Elvesia Couverturen sind Bio zertifiziert.

Elvesia 74% - 72 h: Bio Knospe

Elvesia 42% - 30 h: Bio

Impressionen Dominikanische Republik