Qualität

Alles für den Genuss

Seit mehr als einem Jahrhundert stellt Felchlin Couverturen her. Hochwertigste Cacaobohnen unterschiedlicher Anbaugebiete werden dafür ergänzt mit den besten Rohstoffen, welche die Schweiz zu bieten hat.

Leidenschaft und Tradition

Mit Leidenschaft, fundiertem Fachwissen sowie sorgfältigem und traditionellem Handwerk widmen sich die 150 Mitarbeitenden in der Manufaktur in Ibach-Schwyz einem übergeordneten Ziel: der Herstellung der weltweit edelsten Couverturen.

Schweizer Qualität

Langfristige, transparente und faire Partnerschaften mit den Cacao-Bauern in den Ursprungsländern. Sorgfältige Verarbeitung der Cacaobohnen mittels traditioneller Handwerkskunst, bewährter Prinzipien sowie fundiertem Fachwissen. Beste Zutaten aus der Zentralschweiz. Attraktive Arbeitsplätze für rund 150 Mitarbeitende, deren Wissen und Kompetenzen wir individuell und zukunftsorientiert fördern. All diese Aspekte sind Inbegriff höchster Schweizer Qualität, wie wir sie bei Felchlin verstehen und leben.

felchlin grand cru

Der Edelcacao mit der Bezeichnung "Cacao Sélection Felchlin" stammt aus ausgewählten Ländern und definierten Regionen. Mit erlesenen Schweizer Zutaten ergänzt und vermischt, können sich die einzigartigen und intensiven Aromen des Grand Cru Cacaos vollends entfalten. Doch erst in Verbindung mit der Kompetenz sowie der Leidenschaft, die unsere Mitarbeitenden für die Verarbeitung des Cacaos und für ihr Handwerk hegen, kann das perfekte Resultat entstehen: Couverturen in ihrer reinsten Form.

was unsere schokolade ausmacht

regionale rohstoffe

Neben den prämierten dunklen Edel-Couverturen gehören Milch-Couverturen zu den Spezialitäten von Felchlin. Ingredienzen dafür sind beste Rohstoffe aus der Region: Die Biodiversität der Schweizer Natur trägt unter anderem zur einzigarten Milchqualität unserer Kühe bei. Auch Rahm und Zucker stammen aus der Schweiz. Weitere erlesene Zutaten, wie Bio-Vanille, werden unter höchsten Qualitätsansprüchen importiert.

Technik trifft auf Handarbeit

Von der Bohne bis zur Couverture: Felchlin führt jeden Verarbeitungsschritt am Hauptsitz in Ibach-Schwyz durch. Viele Prozessschritte werden dabei traditionell von Hand ausgeführt, zum Beispiel das schonende Rösten oder das veredelnde Conchieren. Wo sinnvoll und wichtig, unterstützen Maschinen den Verarbeitungsprozess.

Mit Leidenschaft am Werk

Fachmännisches Geschick wird durch die gezielte Förderung von Wissen und Kompetenzen regelmässig erweitert. Daneben ist es die Begeisterung für den Rohstoff Cacao und das Handwerk der Schokoladenherstellung, die unsere Mitarbeitenden verkörpern. Genau diese Kombination sorgt für einzigartige und erlesenste Schweizer Couverturen.

Exklusivität statt Masse

Felchlin ist in der Herstellung von edlen Schweizer Couverturen eine Nischenproduzentin. Ihren Fokus legt sie voll und ganz auf die Qualität und die nachhaltige Herstellung von Halbfertigfabrikaten - dies für grosse und äusserst namhafte Kunden im B2B-Bereich: Dazu gehören Confiseure, Bäckereien, Gastro- und Industrieunternehmen sowie renommierte Hotels rund um den Globus.